Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. September 2018

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der A 12 Inntalautobahn


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15.09.2018 gegen 09.30 Uhr lenkte eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck Land ihren PKW auf der Inntalautobahn A 12 in Fahrtrichtung Westen. Im Bereich der Autobahnabfahrt Pettnau geriet die Lenkerin in der dortigen Rechtskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit über den linken Fahrbahnrand hinaus, worauf sich das Fahrzeug in weiterer Folge überschlug und letztlich neben der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Fahrzeuglenkerin konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit leichten Verletzungen von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck verbracht.

Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Lenkerin wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Am PKW entstand schwerer Sachschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen