Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. November 2018

Gewerbsmäßiger Diebstahl von Fahrrädern in Bregenz und Umgebung


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

01. Gewerbsmäßiger Diebstahl von Fahrrädern
Drei jugendliche Schulabgänger zwischen 14 und 16 Jahren stahlen im Zeitraum 03.08.2018 – 13.09.2018 in unterschiedlicher Zusammensetzung zumindest 38, teils abgesperrte Fahrräder in Bregenz und Umgebung sowie Dornbirn-Hatlerdorf. Sie wollten die Fahrräder in Folge verkaufen bzw. die hochwertigen Fahrräder für sich behalten. Am 13.9.2018 konnte einer der Täter auf frischer Tat betreten und auch die anderen beiden Täter ausgeforscht werden. Insgesamt konnten 38 Fahrräder bei der Wohnadresse der Jugendlichen sichergestellt werden. Neben den erwähnten Fahrraddiebstählen werden die Jugendlichen wegen Sachbeschädigung an gestohlenen Fahrrädern und an einem PKW, Einbruchsdiebstahl, Körperverletzung und gefährlicher Drohung, Unterschlagung, Beleidigung von Polizeibeamten und versuchtem Widerstand an die Staatsgewalt angezeigt.

Opferaufruf: Allfällige Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120 zwecks Vernehmung und ggf Entgegenahme ihres Fahrrades in Verbindung zu setzten. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen