Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2018

Polizei klärt mehrere Sachbeschädigungen


Allgemeines
Bezirk Linz Land

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land steht im Verdacht in der Nacht auf den 17. Juni 2018 in Leonding mehrere Sachbeschädigungen begangen zu haben. Er besprühte bzw. verunstaltete bei seinem Streifzug durch Leonding etliche Einfamilienhäuser, Firmengebäude, eine Unterführung, eine Trafo- und eine Müllsammelstation sowie ein Auto mit Graffiti. Der Jugendliche verwendete dazu einen roten Farbspray. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnte der Bursche ausgeforscht werden und er zeigte sich zu sämtlichen Tathandlungen geständig. Zudem konnte eine zurückliegende Sachbeschädigung durch Graffiti geklärt werden, bei der ein Vereinslokal massiv verunstaltet wurde. Auch dazu zeigte er sich geständig. In Summe konnten zehn Delikte geklärt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen