Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. Oktober 2018

Zwei Verletzte nach Unfall auf A1


Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Ein 49-Jähriger und ein 34-Jähriger, beide aus dem Bezirk Gmunden, lenkten ihre Fahrzeuge, einen Kastenwagen bzw. einen Pkw, am 4. September 2018 gegen 5:30 Uhr am Beschleunigungsstreifen der A1-Auffahrt in Vorchdorf Richtung Wien. Kurz nach der Auffahrt überholte der 34-Jährige den 49-Jährigen. Zur selben Zeit war ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck in dieselbe Richtung unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache übersah der junge Lenker dabei den Überholvorgang des 34-Jährigen und versuchte noch zwischen den beiden Fahrzeugen vorbeizukommen. Dabei stieß er gegen das Heck der beiden Autos. Der 34-Jährige und der 19-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung Vorchdorf in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Die Westautobahn war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Erhebungen nur einspurig passierbar. Es bildete sich ein Rückstau von etwa fünf Kilometern. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen