Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. September 2018

Verkehrsunfall in Leogang


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 03.09.2018, gegen 10:45 Uhr, ereignete in Pirzbichl auf einer Forststraße am Asitz im Bereich der „Alten Schmiede“ und „Bergstation Muldenbahn“ ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Eine 59-jährige Schweizer Urlauberin wanderte mit ihrem 60-jährigen Ehemann talwärts vom Asitzgipfel in Richtung Bergstation Asitz. Die Beiden hörten, dass sich von hinten Mountainbiker annäherten. Um die Forststraße für die Mountainbiker frei zu machen, wichen die beiden Wanderer ins Gras neben dem Forstweg aus und gingen weiter talwärts.
Ein 31-jähriger deutscher Staatsbürger der mit seinem Mountainbike talwärts fuhr, wich ebenso wie die Wanderer von der Forststraße auf das Gras daneben aus, um an den Wanderern vorbeizufahren. Dabei kam es zu einer Kollision und die Frau wurde durch den Unfall schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in die Tauernklinik Zell am See verbracht.
Der Mountainbiker kam durch die Kollision nicht zu Sturz und blieb unverletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen