Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

10. Dezember 2018

Fund von Kriegsmaterial in Absam


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 45-jähriger Österreicher meldete am 2. September 2018 gegen 16:30 Uhr einen Fund von Kriegsmaterial in Absam, Fallbach. Nach erfolgten Absicherungsmaßnahmen erfolgte am Nachmittag des 3. September 2018 am Fundort eine kontrollierte Sprengung des Sprenggranatenblindgängers durch den Entminungsdienst. Dabei wurden keine Personen oder Sachen beschädigt oder gefährdet.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall in Tirol
Tel. +43(0)59133 – 7110 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen