Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

10. Dezember 2018

Fahrzeugbrand auf der Südautobahn A2 im Bereich Klagenfurt West


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 03.09., nachmittags, stellte ein 33-jähriger PKW-Lenker aus Klagenfurt während der Fahrt auf der Südautobahn (A 2) im Bereich Knoten West, Gemeinde Klagenfurt, eine Rauchentwicklung im Fahrzeug fest.
Nachdem der Lenker den PKW sofort auf dem Pannenstreifen abstellte, stand das Fahrzeug kurze Zeit später in Vollbrand.
Das Feuer konnte von 30 Einsatzkräften der FF Krumpendorf und Pörtschach und der BF Klagenfurt gelöscht werden.
Es wurden keine Personen verletzt.
Am PKW entstand Totalschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen