Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. September 2018

Fahrradsturz in Bruck an der Glocknerstraße


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 02.September 2018 fuhr in Bruck an der Glocknerstraße eine 73-jährige Pensionistin mit ihrem Trekkingfahrrad einen Weg entlang und übersah dabei ein Gummiseil, welches zwischen einem Stall und einer Koppel gespannt war. In weiterer Folge kam die Radfahrerin, welche keinen Helm trug, zu Sturz und verletzte sich am Kopf. Die 73-jährige Pensionistin wurde mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Nach Erstuntersuchung wurde sie in die Christian Doppler Klinik nach Salzburg geflogen, wo ein Schädel Hirn Trauma diagnostiziert wurde. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen