Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Übtg nach dem Suchtmittel- und dem Waffengesetz in Längenfeld


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Im Zuge von Erhebungen von Polizisten der Polizeiinspektion Sölden in einer Wohnung in Längenfeld fiel den Beamten starker Cannabis-Geruch auf. Im Zuge einer anschließenden Hausdurchsuchung konnten eine Indooraufzuchtanlage, Cannabispflanzen, Cannabiskraut sowie drei Faustfeuerwaffen sichergestellt werden. Gegen den Besitzer der Waffen (ein österreichischer Staatsbürger), welcher keine waffenrechtlichen Urkunden für diese Waffen besitzt, wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt. Er wird wegen Übtg nach dem Waffen- und dem Suchtmittelgesetz auf freiem Fuß angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen