Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. September 2018

Pkw kippte über Böschung und überschlug sich


Allgemeines
Stadt Linz

Ein 97-Jährige aus Linz fuhr am 2. September 2018 kurz vor Mittag auf dem Kühreiterweg Richtung Gasthaus Exenschläger und es begegnete ihm ein 24-Jähriger Linzer mit seinem Pkw. Der 24-Jährige hatte sein Fahrzeug bereits angehalten als er den Pensionisten kommen sah, weil er sofort bemerkte, dass ein Vorbeifahren aufgrund der geringen Fahrbahnbreite nicht möglich war. Er gab dem 97-Jährigen durch Handzeichen zu verstehen, dass er seinen Pkw lediglich ca. sechs Meter zurückschieben soll, damit ein gefahrloses Vorbeifahren beider Fahrzeuge möglich wird. Der Pensionist reagierte nicht darauf und versuchte am stehenden Pkw des 24-Jährigen vorbei zu fahren. Durch die geringe Fahrbahnbreite kippte der Pkw des 97-Jährigen rechts vor der Fahrbahn über die Böschung und kam nach mehreren Überschlägen ca. 40 Meter von der Unfallstelle zum Stehen. Die Erstversorgung durch die Rettung ergab lediglich leichte Verletzungen des 97-Jährigen. Zur genaueren Untersuchung wurde er in das UKH Linz gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen