Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. September 2018

Brand in St. Kanzian am Klopeinersee


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 31.08.2018 kam es in den Morgenstunden in einem Hotel in St. Kanzian am Klopeinersee zu einer Überhitzung des in Betrieb befindlichen Ablufttrockners und in weiterer Folge zu einer starken Rauchentwicklung, ausgelöst durch die stark erhitzten Kleidungsstücke in der Trommel des Gerätes. Der Rauch wurde von einer Hotelangestellten gegen 06:30 Uhr wahrgenommen, die daraufhin den Hotelbesitzer verständigte. Dieser unterbrach die Stromzufuhr zum Gerät. Die FF Peratschitzen und Stein im Jauntal, welche mit insgesamt 23 Mann im Einsatz standen, brachten das Gerät ins Freie und lüfteten den Keller. Ein offener Brand lag nicht vor. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. € 2000,-. Ein Fremdverschulden konnte nicht ermittelt werden.

Bearbeitende Dienststelle:
PI St. Kanzian am Klopeinersee
059133-2154-0 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen