Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. September 2018

Arbeitsunfall in Leogang


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 39-jähriger Landwirt führte am Vormittag des 31. August 2018 in Leogang Holzbringungsarbeiten durch. Im steilen Gelände längte er einen Baumstamm ab, wobei sich ein dahinter liegender Baumstamm löste und den Landwirt am linken Bein traf. Das Team des Notarzthubschraubers „MARTIN 6“ führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch. Zur weiteren Versorgung wurde er in das Tauernklinikum nach Zell am See geflogen. Der 39-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen