Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. September 2018

Wohnungsbrand in Itzling geklärt


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 8. Juni 2018 bemerkte ein Passant in Itzling einen Brand in einer Wohnung. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, dennoch entstand erheblicher Sachschaden. Es befanden sich zum Zeitpunkt des Bandes keine Personen in der Wohnung. Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen konnte nun die damalige Freundin des Wohnungsbesitzers ausgeforscht werden. Sie wird beschuldigt den Brand verursacht zu haben. Die 34-jährige Salzburgerin wurde festgenommen und in die Justizanstalt Puch Urstein überstellt. Sie ist nicht geständig. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen