Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. November 2018

Von davonrollendem Fahrzeug schwer verletzt


Voitsberg
Voitsberg. – Beim Versuch ihr davonrollendes Fahrzeug zu stoppen, wurde Donnerstagvormittag, 30. August 2018, eine 19-jährige Postzustellerin (Ferialpraktikantin) schwer verletzt.

Gegen 10:00 Uhr stellte die 19-jährige ungarische Staatsbürgerin, wohnhaft im Bezirk Voitsberg, ihr Dienstfahrzeug mit laufendem Motor und vermutlich mit zu leicht angezogener Handbremse bei einem Anwesen ab, um die Post zuzustellen. Plötzlich setzte sich das Fahrzeug auf der abfallenden Hauszufahrt in Bewegung und rollte die Einfahrt rückwärts hinunter. Nach etwa 150 Metern stieß das Fahrzeug gegen einen Strauch und stellte sich quer. Danach rollte das Fahrzeug etwa 200 Meter über einen Wiesenabhang hinunter und prallte gegen eine Garage. Beim Versuch in das rollende Fahrzeug einzusteigen und die Handbremse anzuziehen, wurde die 19-Jährige zu Boden geschleudert. Der Hausbesitzer verständigte die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde die 19-Jährige mit schweren Verletzungen im Kopf- und Brustbereich ins UKH Graz eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen