Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. November 2018

Raub im Seestadtareal in Bregenz


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein bislang unbekannter männlicher Täter schlug einer 19-jährigen Frau ohne Vorwarnung beim Vorbeigehen vermutlich mit der Faust in den Rippenbereich. Als das Opfer aufgrund der Schmerzen zusammensackte, schlug der Täter dem Opfer mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend entriss der Täter dem Opfer die Handtasche, durchsuchte diese und flüchtete mit der Geldtasche (Inhalt: 95 Euro und 20 SFR) des Opfers in unbekannte Richtung. Der Vorfall ereignete sich am 28.08.18 gegen 00:30 Uhr im Seestadtareal in Bregenz. Beschreibung des Mannes: ca. 1,90 cm groß, 20-25 Jahre alt, dünne Statur, kurze dunkle Haare, auffallender Schnurrbart, dunkle Hose und Jacke (Bomberjacke)
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen