Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2018

PKW in Roppen von Mure erfasst – NACHTRAG zur PA vom 30.08.2018


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29. August 2018, gegen 21:10 Uhr lenkte ein 18-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Imst einen Pkw in Roppen auf der Schlierenzauerstraße aus Richtung Haiming in Richtung Roppen. Im Gewerbegebiet wurde das Fahrzeug plötzlich von einem Wasserschwall erfasst und gegen einen Brückenpfeiler der dortigen Autobahnbrücke gedrückt. Der 18-jährige Lenker und seine beiden Mitfahrer im Alter von 17 und 20 Jahren blieben vorerst im Auto sitzen. Als dem Wasserschwall jedoch eine massive Mure folgte, flüchteten sie auf das Dach des Pkw. Von dort kletterten sie auf eine von der Mure angeschwemmte Baumaschine, von welcher sie sich schlussendlich auf die darüber liegende Autobahnbrücke retten konnten. Bei dem Vorfall zog sich der 18-jährige Lenker Prellungen zu. Die Mitfahrer blieben unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen für Presse: Polizei Pressestelle
Tel. 059133/70-1133 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen