Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

25. September 2018

Auffahrunfall auf der L 208


Südoststeiermark
Mureck, Bezirk Südoststeiermark. – Mittwochmittag, 29. August 2018, kam es auf der L 208 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Eine 35-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades, eine 28-Jährige leicht verletzt.

Gegen 11:00 Uhr war eine 72-Jährige aus Deutschland auf der L 208 in Richtung Gosdorf unterwegs. Bei einer Kreuzung hielt sie ihren Pkw an. Eine nachfolgende 35-jährige Pkw-Lenkerin, ebenfalls aus Deutschland, hielt daraufhin ihren Pkw ebenfalls an. Hinter der 35-Jährigen fuhr eine 28-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Südoststeiermark. Diese konnte ihr Fahrzeug nicht zum Stillstand bringen und fuhr auf das stehende Auto der 35-Jährigen auf. In weiterer Folge kam das Fahrzeug der 35-Jährigen ins Rollen und fuhr gegen das Auto der 72-Jährigen.

An allen drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Bei dem Auffahrunfall verletzte sich die 35-Jährige unbestimmten Grades und wurde in das LKH Graz gebracht. Ihr einjähriger Sohn, welcher sich ebenfalls im Auto befand, blieb unverletzt. Die 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in das LKH Wagna gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen