Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. November 2018

Bergung im Bereich Hirschaugraben


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 29. August 2018 geriet ein 73-jähriger Wiener im Bereich Hirschaugraben (Seehöhe: 1250 Meter), welcher eine Wanderung zur Bellevue Alm machte, in eine alpine Notlage. Der Urlauber verirrte sich im unwegsamen Gelände, stürzte teilweise ab und blieb im Gelände verletzt liegen. Der Mann konnte von den Einsatzkräften des „Alpin Heli 1“ mittels Seilbergung geborgen werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen