Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. Dezember 2018

Verkehrsunfall in St. Johann im Pongau


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 11.08.2018 wurde ein Fußgänger im Ortsgebiet von St. Johann von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Ein 23-jähriger Pongauer war ersten Erhebungen und Zeugenaussagen zufolge zuvor aus einem Fahrzeug ausgestiegen und hinter diesem über die Fahrbahn gelaufen. Dabei wurde der 23-Jährige von einem aus der Gegenrichtung kommenden Taxifahrzeug niedergestoßen.

Der Fußgänger erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde nach erfolgter notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.

Ein mit dem 27-jährigen Taxilenker durchgeführter Alkomattest verlief negativ (0,0 Promille). Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen