Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. Dezember 2018

Arbeitsunfall mit Stapler


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 9. August 2018 kam es in Seekrichen in der Halle einer Firma zu einem Arbeitsunfall. Ein 25-jähriger Arbeiter fuhr mit dem Stapler rückwärts und hatte dabei das linke Bein außerhalb des Führerhauses. Das Bein wurde zwischen einer Säule und dem Stapler eingeklemmt. Der Mann erlitt eine Quetschung des linken Sprunggelenkes. Nach der Erstversorgung brachte die Rettung den Verletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen