Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2018

Arbeitsunfall Katschberg


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Vermutlich wegen Motorproblemen kam am 9. August 2018 gegen 21:30 Uhr, während der Bergfahrt auf die Katschberghöhe bei StrKm 56,2 im Gemeindegebiet von Rennweg am Katschberg, Bezirk Spittal/Drau, eine mit zwei Personen besetzte selbstfahrende Arbeitsmaschine (Fahrbahn-Markierungsmaschine) vorerst zum Stillstand. Nach Angaben des Lenkers (31-jähriger Mann aus Niederösterreich) konnte er das Arbeitsgerät nicht mehr
rechtzeitig ausreichend einbremsen, sodass es ca. 50 Meter rückwärts rollte und gegen die im dortigen Bereich angebrachte Leitschiene prallte. Lenker und Beifahrer (40-jähriger Mann aus dem Burgenland) sprangen von der Maschine ab und verletzten sich dabei unbestimmten Grades. An der Leitschiene und an der Arbeitsmaschine entstand schwerer Sachschaden.
Die FF Rennweg und der Löschzug Katschberg waren mit insgesamt ca. 30 Mann im Einsatz und bargen das verunfallte Kraftfahrzeug.
Die beiden Arbeiter wurden von Arbeitskollegen zwecks Behandlung direkt in KH Spittal/Drau gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen