Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. August 2018

Sprayer auf frischer Tat betreten


Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21.07.2018 gegen 20.55 Uhr konnte eine Polizeihundstreife bei einem Kontrollgang in der Feldstraße in Innsbruck zwei Personen beim Graffiti-Sprühen auf frischer Tat betreten. Die zwei Burschen aus Deutschland (25 und 27) wurden vorläufig festgenommen. Bei den Personsdurchsuchungen konnten zum Teil gebrauchte Spraydosen und Arbeitshandschuhe sowie diverse Utensilien zum Sprayen aufgefunden und sichergestellt werden. Die Männer werden an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Presseanfragen: PI Innsbruck – Innere Stadt (SPK Innsbruck)
Tel.: 059133 / 7584 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen