Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. August 2018

Wien-Ottakring: Weitgehend friedlicher Verlauf während WM-Finale


Aufgrund des Fußball-Weltmeisterschafts-Finales zwischen Frankreich und Kroatien und mehrerer tausend Fans der kroatischen Mannschaft, die das Spiel auf der Ottakringer Straße verfolgten, stand die Wiener Polizei im Großeinsatz. Insgesamt sorgten rund 350 Polizistinnen und Polizisten verschiedener polizeilicher Einheiten – darunter Beamten der WEGA, der Einsatzeinheit, der Diensthundeeinheit, der Landesverkehrsabteilung sowie sprengstoffkundige Beamte und Dokumentationsteams – für einen sicheren und reibungslosen Ablauf. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180715_OTS0038/wien-ottakring-weitgehend-friedlicher-verlauf-waehrend-wm-finale

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen