Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

15. August 2018

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Nordautobahn A5


Bezirk Mistelbach
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 15.07.2018, gegen 05:40 Uhr, lenkte ein 35-jähriger Mann seinen Pkw auf der A5, der Nord-Autobahn, im Gemeindegebiet von Gaweinstal, in Fahrtrichtung Brünn. Aus derzeit unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug plötzlich rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dort auf eine in diesem Bereich befindliche Böschung. Nachdem er vorerst seinen Pkw wieder auf die Autobahn zurücklenken konnte, kam dieser in weiterer Folge jedoch erneut mit seinem Pkw rechts von der Autobahn ab. Das Fahrzeug kam letztlich schwer beschädigt auf dem Pannenstreifen zum Stehen. Bei diesem Verkehrsunfall wurde der Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Landesklinikum Mistelbach eingeliefert.
Der erste Fahrstreifen war für die Dauer von 06:00 Uhr bis 06:43 Uhr zum Zwecke der Fahrzeugbergung und Fahrbahnreinigung gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen