Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. Juli 2018

Illegaler Welpenhandel aufgedeckt


Allgemeines
Polizisten der Polizeiinspektion Rechnitz konnten mit der hinzugezogenen Amtstierärztin der Bezirkshauptmannschaft Oberwart einen illegalen Welpenhandel aufdecken.

Zwei 7 Wochen alte Pitbull Terrier Welpen wurden von einer 40-jährigen und einer 17-jährigen Frau aus dem Bezirk Oberwart ohne Papiere, Impfungen und Chip von Ungarn nach Österreich verbracht. Der Welpenhandel wurde aufgedeckt, da ein Welpe auf einer Internetplattform zum Verkauf angeboten wurde.
Die Welpen (Rocky und Missy) wurden von der Amtstierärztin untersucht und in ein Tierschutzhaus gebracht.

Fotos: © Landespolizeidirektion Burgenland

Rückfragehinweis:
Marion Bieler, GrInsp
Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Handy: +43 664 8239010
marion.bieler@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen