Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

11. Dezember 2018

Brand in Garage


Brand
Auto begann im Bezirk Oberwart in einer Garage zu brennen – keine Verletzten.

In den späten Abendstunden des 12. Juli 2018 bemerkte eine Hausbesitzerin in Rotenturm an der Pinka, dass starker Rauch durch die Kellertüre in ihr Haus drang. Sie und ihr Ehemann verließen sofort das Haus und verständigten die Feuerwehr.

Der familieneigene PKW, der in der Garage des Hauses abgestellt war, hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Motorraum zu brennen begonnen. Das Feuer war allerdings nach kurzer Zeit wegen Sauerstoffmangel von selbst erstickt und es mussten keine Löscharbeiten durchgeführt werden.

Die Feuerwehren Rotenturm und Unterwart brachten den PKW, an dem Totalschaden entstanden ist, ins Freie. Die Garage wurde durch den Brand stark beschädigt.
Es wurde niemand verletzt, eine Gefährdung von fremdem Eigentum war nicht gegeben.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Johannes KOLLMANN
Chefinspektor

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Handy: +43 664 837 70 19
johannes.kollmann@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen