Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. November 2018

„VOLXkino“-Vorstellungen in Meidling und Ottakring


Seit 29 Jahren betreibt der Verein „St. Balbach Art Produktion“ das beliebte Freiluft-Wanderkino „VOLXkino“. Anfang Juni wurde die Saison 2018 gestartet, die noch bis Freitag, 14. September, dauert. Die nächsten Vorstellungen finden am Freitag, 13. Juli, im 12. Bezirk sowie im 16. Bezirk statt und beginnen jeweils um 21.00 Uhr. In Meidling zeigt das „VOLXkino“ auf einer Freifläche im Bereich Am Schöpfwerk 27 den Film „Wo die wilden Menschen jagen“ (NZ 2016, 93 Min. deutsche Fassung, Regie: Taika Waititi). Im Zentrum der Abenteuer-Filmkomödie steht der schwierige Jugendliche „Ricky Baker“, der bei Pflegeeltern lebt und nach einem Zwischenfall mit Onkel „Hec“ in die Wildnis flüchtet. In Ottakring läuft in dem reisenden Lichtspieltheater der Film „Barakah Meets Barakah“ (SA 2016, 88 Min. OmU., Regie: Mahmoud Sabbagh). Veranstaltungsort:
Yppengasse/Schellhammergasse. Die beiden Hauptpersonen in dieser ungewöhnlichen „Liebeskomödie“ sind die junge Frau „Bibi“ und der junge Mann „Barakah“, deren Kennenlernen in Saudi-Arabien wegen strenger gesellschaftlicher und religiöser Regeln nicht gerade einfach ist. Der Eintritt zu den Film-Aufführungen unter freiem Himmel ist gratis. Auskünfte: Telefon 0699/128 71 500 („Hotline“). OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180712_OTS0117/volxkino-vorstellungen-in-meidling-und-ottakring

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen