Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. September 2018

Suchtgifthandel – ein Beschuldigter festgenommen


Allgemeines
Bezirk Linz Land

Die Kriminaldienstgruppe Traun konnte einem 26-Jährigen aus Linz einen Suchtgifthandel nun nachweisen.
Demnach steht der arbeitslose und einschlägig Vorbestrafte im Verdacht, unmittelbar nach seiner Haftentlassung im Zeitraum von Dezember 2017 bis Mai 2018 Suchtmittel von einem Unbekannten in Wien gekauft zu haben. Dabei handelte es sich um Heroin, Kokain, Tabletten und Cannabiskraut. Weiters steht der 26-Jährige im Verdacht die Drogen in gewinnbringender bzw. gewerbsmäßiger Absicht an diverse Abnehmer verkauft zu haben. Am 2. Mai 2018 wurde der Beschuldigte aufgrund einer gerichtlich bewilligter Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz von Polizisten der Kriminaldienstgruppe Traun festgenommen. Der 26-Jährige, der sich teilweise geständig zeigt, befindet sich seither in der Justizanstalt Linz in Untersuchungshaft. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen