Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

18. Juli 2018

Lkw veruntreut


Graz
Graz, Bezirk Gries. – Ein 42-jähriger Kroate steht im Verdacht, einen Lkw im Wert von mehreren Zehntausend Euro veruntreut zu haben.

Bereits am 27. Juni 2018 gegen 10.30 Uhr mietete der 42-Jährige einen Lkw bei einer Autovermietungsfirma an. Nachdem er das Fahrzeug nicht, wie vereinbart, Donnerstagvormittag zurück brachte, erstattete eine Mitarbeiterin der Firma Anzeige bei der Polizei. Bisherigen Erhebungen zu Folge dürfte der Kroate beim Vertragsabschluss falsche Telefonnummern sowie eine falsche Adresse angegeben haben.

Die Fahndung nach dem 42-Jährigen läuft. Die Ermittlungen wurden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz übernommen. Copyright BM.I/Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen