Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

24. September 2018

„Ein Herz für Döbling“: Thomas Mader (SPÖ) zum neuen Bezirksvorsteher-Stellvertreter gewählt


„Ich will mit aller Kraft und Konzentration für den Bezirk arbeiten. Mein Ziel ist es, die SPÖ Döbling bei der nächsten Bezirksvertretungswahl zur Nummer Eins zu machen“, freut sich Thomas Mader, der in der Bezirksvertretungssitzung vom 28.6.2018 mit großer Mehrheit zum neuen Bezirksvorsteher-Stellvertreter gewählt wurde. Der 52-jährige SPÖ-Kommunalpolitiker ist beruflich seit 1982 bei der Gemeinde Wien (MA 41 – Stadtvermessung) tätig. Seit 2010 ist er außerdem als Vorsitzender des Dienststellenausschusses Umwelt und Planung für die gewerkschaftliche Vertretung von rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Diese Funktion plant er allerdings nach der Wahl durch die Bezirksvertretung mit 30.6.2018 zurückzulegen, um sich ganz auf Döbling konzentrieren zu können. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180628_OTS0273/ein-herz-fuer-doebling-thomas-mader-spoe-zum-neuen-bezirksvorsteher-stellvertreter-gewaehlt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen