Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. August 2018

Leopold Museum: Schiele-Meisterwerk „zum Leben erweckt“


Wenn das Leopold Museum die Pride-Flagge hisst, darf man Besonderes erwarten: Im Rahmen des Pride Special des Museums am 12. Juni, dem Geburtstag von Egon Schiele (1890-1918), wurde dessen berühmte Selbstdarstellung, auch „Gelber Akt“ genannt, „zum Leben erweckt“. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180613_OTS0235/leopold-museum-schiele-meisterwerk-zum-leben-erweckt-bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen