Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. August 2018

Wien-Favoriten: Verdacht auf Mord und anschließenden Selbstmordversuch


In den Abendstunden des 08. Juni 2018 verständigte der Leiter einer Senioren-Betreuungseinrichtung die Polizei, weil ein 82-Jähriger die Betreuerin nicht in die Wohnung gelassen hatte. Bei der Nachschau fanden die Beamten die Leiche einer 69-jährigen Frau auf. Der 82-Jährige wurde bewusstlos vorgefunden, erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Bislang ist bekannt, dass die 69-Jährige keines natürlichen Todes und vermutlich aufgrund einer Medikamentenvergiftung verstorben ist. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt laufen. OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180610_OTS0012/wien-favoriten-verdacht-auf-mord-und-anschliessenden-selbstmordversuch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen