Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. August 2018

Verkehrsunfall mit Motorrad und anschließender Straßensperre


Bezirk Baden
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 09.06.2018, gegen 09:05 Uhr kam ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Wien auf der L2099 im Bereich Rosental/Siegenfeld in Richtung Kreuzung B210 zu Sturz.
Im Bereich der letzten Rechtskurve vor der Kreuzung B210/L2099 kam der Motorradfahrer, welcher als Zweiter in einer Gruppe von vier Motorradfahrern fuhr, aus derzeit unbekannter Ursache mit dem hinteren Rad ins Trudeln und kippte mit seinem Motorrad auf die rechte Seite.
In Folge schlitterte der Verunfallte mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn.
Der Lenker wurde unterhalb der Leitschiene durchgeschleudert und stürzte ca. 2-3 Meter in den dort vorbeifließenden Bach. Er kam schwer verletzt auf dem Rücken zu liegen. Der Motorradfahrer wurde durch die FFW Baden Stadt, Leesdorf und Siegenfeld mit Hilfe der Drehleiter aus dem Bachbett geborgen und mit dem Rettungshubschrauber C3 ins UKH Meidling geflogen.
Auf Grund des Verkehrsunfalles und der Menschenbergung aus dem Bach, war es notwendig die L2099 komplett in der Zeit von 09:05 Uhr bis 10:38 Uhr zu sperren. Ebenso wurde die Kreuzung L2099/ B210 auf Grund der Landung des Rettungshubschraubers für den Fahrzeugverkehr in der Zeit von 09:45 Uhr bis 10:35 Uhr für alle Richtungen gesperrt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen