Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. Oktober 2018

Verkehrsunfall auf der A12 in Telfs


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 09.06.2018 gegen 03.30 Uhr überholte ein 34-jähriger PKW-Lenker auf der A12 in Fahrtrichtung Telfs (Westen) einen 59-jährigen Motorradfahrer. Im Zuge des Überholmanövers fiel dem PKW-Lenker plötzlich ein, dass er die Ausfahrtspur Telfs West benützen wollte und wechselte unvermittelt den Fahrstreifen. Dabei kollidierte er mit seinem PKW seitlich mit dem MR. Der PKW Lenker verriss den PKW nach links, prallte gegen die Betonleitwand (Mittelstreifen) und schleuderte über die komplette Fahrbahn auf die Abfahrtsspur, wo er entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Der Motorradfahrer wurde vom Motorrad geschleudert und blieb erheblich verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde nach der Erstversorgung in die Klinik Innsbruck gebracht. Der PKW Lenker wurde mit leichten Verletzungen ins KH Hall eingeliefert. Ein mit dem PKW-Lenker durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Der Mann war mit 1,3 Promille unterwegs. Nach Abschluss der Erhebungen erfolgen Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Innsbruck sowie an die BH Innsbruck.

Bearbeitende Dienststelle: Autobahnpolizeiinspektion Imst (LVA Tirol)
Tel.: 059133 / 7101 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen