Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

14. August 2018

Sicherstellung von Cannabiskraut in Salzburg


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Polizisten stellten am 8. Juni 2018 zwölf Cannabispflanzen sowie zwei Beleuchtungsanlagen, drei Lampen und einen Belüfter, in der Wohnung eines 52-Jährigen in Lamprechtshausen sicher. Der Mann erklärte, die Cannabispflanzen für seinen Eigengebrauch anzubauen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Die Diensthundestreife stellte im Zuge einer Fußstreife in Salzburg-Hauptbahnhof am Abend des 8. Juni 2018 22 Gramm Marihuana sicher. Das Suchtmittel war durch bislang unbekannte Täter zwischengelagert worden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen