Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

19. Oktober 2018

Bradnereignis in St. Kanzian am Klopeinersee


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.06.2018 gegen 13.00 Uhr verließ ein 42-jähriger Mann seine Wohnung in St. Kanzian am Klopeinersee, gleiche Gemeinde, Bezirk Völkermarkt, und begab sich zur Arbeit. Zuvor hatte er einen Topf mit Essensresten auf die Herdplatte gestellt und war der Meinung, dass der Schalter für die Herdplatte auf 0 ist.
Gegen 17.20 Uhr bemerkte der Vermieter einen Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung aus der Wohnung, worauf er die Feuerwehr verständigte.
Die FF Stein im Jauntal und Peratschitzen waren mit insgesamt 32 Mann im Einsatz und konnten die Rauchentwicklung umgehend eindämmen.
Abgesehen vom Kochtopf entstand in der Wohnung kein Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen