Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

16. August 2018

Unfall nach Überholmanöver


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 8. Juni, kurz nach 7 Uhr auf der Pass Thurn Straße (B 161) in Mittersill. Ein 66-jähriger deutscher PKW-Lenker überholte talwärts auf einem unübersichtlichen, kurvigen Straßenstück einen Linienbus. Als er sich wegen Gegenverkehrs vor dem Bus einreihen wollte, stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Deutsche kam ins Schleudern und stieß gegen den bergwärts fahrenden PKW eines 42-jährigen Brambergers. Dieser wurde leicht verletzt, der Deutsche, der Busfahrer und die Businsassen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Die Alkotests bei den Lenkern verliefen negativ. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die B 161 total gesperrt werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen