Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. August 2018

Suchtmittel – Festnahme eines Verdächtigen


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 24.05., 23.10 Uhr, wurde ein 22-jähriger, amtsbekannter, beschäftigungsloser und in Klagenfurt a.W. wohnhafter Mann von Polizisten des Landeskriminalamtes, Einsatzgruppe gegen Straßenkriminalität, bei zwei Suchtgiftverkäufen beobachtet. Er verkaufte an Konsumenten Cannabiskraut, Kokain und Heroin.
Nach der Festnahme des Mannes – zu der auch ein Diensthundeführer der Diensthundeinspektion Klagenfurt a.W. beigezogen wurde – wurde die Amtshandlung von Polizisten des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt, Kriminaldienst, weitergeführt und es konnten ihm weitere Suchtgiftverkäufe mit einem Verkaufswert von mehreren zehntausend Euro nachgewiesen werden. Es konnten bei einer Hausdurchsuchung Bargeld, ca. 150 Gramm Heroin, ca. 60 Gramm Kokain, ca. 110 Gramm Cannabiskraut, ein Messer und zwei CO2-Pistolen sichergestellt werden.
Der Mann wurde in die Justizanstalt Klagenfurt a.W. eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen