Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Fahrzeugbrand in Teuchl


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 15.04.2018 gegen 16:50 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau mit seinem PKW von Penk kommend in Richtung Teuchl. Auf Höhe Teuchl, Gem. Reißeck, Bez. Spittal/Drau, bemerkte der Mann, dass sich sein PKW fast nicht mehr bremsen ließ und rechts vorne zu brennen begann. Mittels Handbremse brachte er seinen PKW auf Höhe eines am Straßenrand aufgestellten Containers zum Stillstand und verständigte sofort die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der FF Penk, FF Obervellach und einer Polizeistreife blieben die Löschversuche ohne Erfolg. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass im Container Gasflaschen gelagert wurden. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung wurde dieser aufgebrochen und die Gasflaschen, zeitgleich mit dem Löschen des in Vollbrand stehenden PKW, gekühlt. Eine Explosion der Gasflaschen konnte somit verhindert werden.
Der PKW ist vollständig ausgebrannt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen