Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

22. April 2018

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden auf der L 205 in Podersdorf, Bezirk Neusiedl/See


Verkehrsunfall
Presseaussendung der Polizei Burgenland

Am 13.04.2018, um 18.25 Uhr, ereignete sich in 7141 Podersdorf, Hauptstraße 48 ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Ein 84jähriger Elektrofahrradlenker aus dem Bezirk Neusiedl/See lenkte sein Fahrzeug auf der L 205 in Fahrtrichtung Illmitz. Bei der Kreuzung mit der Pater-Adalbert.Winkler Gasse wollte er nach links in diese einbiegen. Im selben Moment kam eine 54jährige Pkw-Lenkerin ebenfalls aus dem Bezirk Neusiedl/See aus der Pater-Adalbert.Winkler Gasse und wollte nach links auf die L 205 in Richtung Illmitz. Dabei wurde die sie durch die tiefstehende Sonne geblendet und kam zu weit in den Kreuzungsbereich und stieß mit ihrem Fahrzeug gegen den Elektrofahrradlenker. Dieser wurde beim Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt dadurch eine Fraktur am rechten Knöchel. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht. Alkotests verliefen negativ. An beiden Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen