Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

26. April 2018

ORF-Programmänderungen zu Syrien-Konflikt


Wien (OTS) Auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Syrien-Konflikt ändert der ORF sein Programm und bringt um 20.15 Uhr in ORF eins eine „ZiB 20“-Spezial (Moderation: Lisa Gadenstätter). Geplant sind unter anderem ein Studiogespräch mit Außenministerin Karin Kneissl und Liveschaltungen in die ORF-Korrespondentenbüros in Washington, Moskau, Paris und Kairo. In ORF2 steht um 21.50 Uhr eine „ZiB“-Spezial (Moderation: Susanne Höggerl) unter anderem mit einer Studioanalyse mit Brigadier Günter Hofbauer und Andreas Pfeifer auf dem Programm.

Nachfolgende Sendungen beginnen ca. 10 Minuten später.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen