Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Frühlingshafter Saisonstart im Museumsdorf Niedersulz


Ab 15. April bis 1. November 2018 startet das größte Freilichtmuseum Niederösterreichs wieder täglich von jeweils 9.30 bis 18.00 Uhr in die Saison.

Museumsdorf Niedersulz (OTS) Abwechslungsreich und spannend – mit interessanten, neuen Besucherangeboten – präsentiert sich das Programm im Museumsdorf Niedersulz auch in der Saison 2018 wieder!  

NEU eröffnet wird am Samstag, den 12. Mai 2018, um 14.00 Uhr im Rahmen des Museumsfrühlings Niederösterreich das neugestaltete Presshaus aus Großinzersdorf.

Die Arbeits- und Lebenswelt rund um den Weinbau dokumentieren, dass die Kellergassen ein prägendes Element der Kulturlandschaft des Weinviertels sind und bezeugen bis heute die große Bedeutung des Weinbaus für die Bevölkerung der Region. Im neugestalteten Presshaus aus Großinzersdorf werden die Geräte zur Weinverarbeitung in den Presshäusern und Kellern gezeigt. 

NEU! Was wäre das Weinviertel ohne Kellergassenfest? Aus diesem Grund findet rund um die Eröffnung des Presshauses am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Mai 2018, von 13.00 bis 17.00 Uhr, ein Kellergassenfest in der historisch, einzigartigen Kulisse des Museumsdorfes statt. 

Lebendiges Dorfleben

Zahlreiche Veranstaltungen wie das Kinder- und Spielefest (10.06.), der Südmährerkirtag (12.08.), „Natur im Garten“ Fest (01.09.), der Tag der Pferdekraft (29.09.) sowie die Thementage Kinderalltag anno dazumal (01.07.), Drischl dresch´n und Waz ausles´n (07.10.) oder Federn schleiß´n und Striezel flecht´n (26.10.) sind nur einige davon und beleben das Museumsdorf während der Saison.

Mit dem Vermittlungskonzept „Wie war das damals?“ gibt es an den Wochenenden in den Häusern, Höfen und Werkstätten des Museumsdorfes die Möglichkeit zum aktiven Erleben. Die Besucher „tauchen“ noch intensiver als bisher in die dörfliche Welt von anno dazumal ein und erleben aktiv „wie es damals war“.

Veranstaltungen & Ausstellungen 

NEU! Am Mittwoch 10. Oktober 2018, dem Internationalen Tag des Hundes, steht das Museumsdorf erstmalig ganz im Zeichen des „treuesten Gefährten des Menschen“.

Ausstellungen wie „Bauernleben im Wandel“, „Evangelisch im Weinviertel“, „Die Täufer im Weinviertel“, eine „Kummet-Ausstellung“ sowie eine „Schulausstellung“ dokumentieren ein Stück Weinviertler Kulturgeschichte. Eine Lehmbaustelle mit einem Trocknungsstadel sowie eine Lehmbauausstellung widmen sich dem Thema „Lehm als Baumaterial“. 

Traditionell & beliebt: der Pflanzenmarkt im Museumsdorf Niedersulz

Am Samstag, den 28. April 2018 findet von 10.00 bis 16.00 Uhr beim Museumsportal der Pflanzenmarkt mit biologisch gezogenen Pflanzenraritäten aus dem Museumsdorf und mit vielen Ausstellern aus der Region statt. Der Eintritt zum Pflanzenmarkt beim Museumsportal ist frei!

Das detaillierte Programm der Saison 2018 finden Sie auf www.museumsdorf.at.

Bildmaterial, honorarfrei und in Druckqualität mit © Museumsdorf Niedersulz zum Download auf http://www.museumsdorf.at/de/Multimedia 

Öffnungszeiten 2018:

15. April bis 1. November 2018, täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Museumsdorf Niedersulz
Dr. Freya Martin
2224 Niedersulz 250
Freya.martin@museumsdorf.at
Tel:+43 2534/ 333-14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen