Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Buccellati sieht einer funkelnden Zukunft mit Centric entgegen


Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) Renommiertes italienisches Schmuckunternehmen nutzt Centric Software PLM als Fundament für Digitalisierung und Zukunftswachstum

Buccellati, der für sein raffiniertes Kunsthandwerk bekannte italienische Hersteller von luxuriösem Schmuck, hat sich auf der Suche nach einer PLM-Lösung (Product Lifecycle Management) für Centric Software entschieden. Centric Software bietet innovative Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel und Konsumgütern, mit denen diese Unternehmen die strategischen und operativen Ziele ihrer digitalen Transformation erreichen können.

(Logo:
http://mma.prnewswire.com/media/455901/Centric_Software_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/664122/Buccellati_Centric_So ftware.jpg )

Buccellati, distinguierter italienischer Schmuckhersteller, wurde 1919 in Mailand von dem talentierten Juwelier Mario Buccellati gegründet. Das Unternehmen wurde über viele Jahrzehnte hinweg von der Buccellati-Familie geführt und fertigt heute Schmuck, Uhren und Silberwaren. Nicht nur durch seine hochwertigen Handelssortimente machte sich Buccellati einen Namen, sondern auch seine exklusiven, einzigartigen individuellen Stücke. Das Unternehmen verkauft den Schmuck derzeit in rund 40 Buccellati-Brand Stores und 150 spezialisierten Multi-Brand-Kaufhäusern auf der ganzen Welt. 2017 erwarb die an der Schanghaier Börse notierte chinesische Gangtai Group eine Mehrheit von Buccellati. Diese Veränderung brachte ambitionierte Pläne hinsichtlich Expansion und Wachstum auf internationaler Ebene mit sich.

„Unser Ziel ist es, in den nächsten fünf Jahren 88 neue Buccellati-Brand Stores auf der ganzen Welt zu eröffnen und das Unternehmen um das Zehnfache zu vergrößern“, erklärt Gianluca Brozzetti, CEO der Buccellati Group. „Buccellati ist ein renommiertes und erfolgreiches Unternehmen, stolz auf seine Kunsthandwerkstradition. Aber es ist verhältnismäßig klein im Vergleich zu seinen stärksten Wettbewerbern. Wir möchten Buccellati zu einer globalen Schmuckluxusmarke machen. Und ein Projekt wie dieses kann nicht ohne die entsprechenden Systeme durchgeführt werden.“

Buccellati hat in den vergangenen Jahren maßgeblich investiert, unter anderem in eine Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung und Frontline Retail Software. Was fehlte, so führt Gianluca Brozzetti aus, war ein System für das Product Lifecycle Management, kurz PLM.

„Die Software, die wir bereits in-house hatten, war nicht ausreichend für unsere Wachstumspläne. Was wir brauchten, war eine PLM-Lösung, die während des gesamten Product Lifecycle Management die höchsten Supportstandards bereitstellen würde“, so Brozzetti. „Bis vor kurzem wurden viele der Buccellati-Designs und der Produktübersichten handschriftlich auf Papier aufgezeichnet. Das sind wunderschöne Dokumente, aber natürlich ist es unmöglich, diese Art von Daten gemeinsam mit anderen zu nutzen. Um zukunftsfähig zu sein, benötigen wir eine umfassende Digitalisierung.“

Brozzetti merkt an, dass Centric PLM von Buccellatis Consultants empfohlen wurde und interne IT-Spezialisten ebenfalls der Meinung waren, dass Centric die beste Lösung bereitstellen würde.

„Als wir uns die Funktionen von Centric PLM ansahen, wussten wir, dass es das Richtige war“, erklärt Silvia Rovati, IT-Leiterin der Buccellati Group. „Es kommuniziert problemlos mit unseren anderen Softwaresystemen und wir konnten sehen, dass Centric PLM bereits von vielen Firmen, die Schmuck herstellen, eingeführt worden war. Eine der Besonderheiten unserer Branche besteht darin, dass wir Produkte anhand verschiedener Maßeinheiten bemessen: Gold in Gramm, Diamanten in Karat, Arbeit in Stunden. Nicht jedes PLM-System kann diesen Parametern Rechnung tragen. Die Entscheidung war ziemlich offensichtlich und sofort einvernehmlich.“

Silvia Rovati führt weiter aus: „PLM bildet ab dem Beginn der Erstellung jedes einzelnen Produkts alles ab, mit umfassenden Produktbeschreibungen und Kosten. Es ist möglich, sofort monatliche Berichte zur Analyse unserer Gewinnmargen zu generieren. Wir sind begeistert davon, die Handelsseite mit der Produktentwicklung zu verknüpfen, einschließlich der Verwendung PLM-verbundener digitaler Kataloge auf Tablets für Retailer und individuellen Kunden. Außerdem wollten wir eine Verbindung zu den Stores haben, damit wir sofort wissen, ob ein Produkt in einem beliebigen Geschäft verkauft wurde, und dieses Produkt sofort nachliefern können.“

„Die Arbeit mit dem Centric-Team wird uns dabei helfen, alte Gewohnheiten durch Best Practices zu ersetzen“, so Rovati. „Wir freuen uns darauf, eine eindeutige, zuverlässige Übersicht über jedes Produkt und jedes Sortiment zu haben, unsere manuellen Prozesse zu digitalisieren und einfach effizienter zu arbeiten.“

„Wir sind sehr erfreut über unsere Partnerschaft mit Buccellati“, sagt Chris Groves, President und CEO von Centric Software. „Die Herstellung von handgefertigtem Schmuck, Uhren und Silberstücken ist ein Kunsthandwerk, das ein hohes Niveau an Präzision und Detail erfordert. Wir freuen uns darauf, mitzuerleben zu können, wie unsere PLM-Lösung die Grundlage bietet für die einzigartigen, speziellen Abläufe von Buccellati und die Plattform für die Expansion des Unternehmens in den kommenden Jahren.“

Buccellati (http://www.buccellati.com)

Buccellati ist eines der renommiertesten Schmuckhäuser, gefeiert für seine Kunstfertigkeit, sein Design und die einzigartigen Meisterstücke. Buccellati ist sehr stolz auf seine seltenen Steine mit einem starken Fokus auf Farbe – eine für viele ausgezeichnete Schmuckhersteller eher ungewöhnliche Besonderheit. Heute werden die Schmuckstücke von Buccellati auf der ganzen Welt bewundert, nicht nur aufgrund ihres Designs und der authentischen Kunstfertigkeit, sondern auch wegen der unverkennbaren Gravuren des Hauses, die zurückgehen auf alte Traditionen der Goldschmiedeateliers der italienischen Renaissance. Buccellati-Boutiquen sind weltweit zu finden: in Mailand, Venedig, Florenz, Cala Di Volpe, Capri, Monte Carlo, Paris, Lyon, Lugano, London, Moskau, Dubai, Beirut, New York, Chicago, Aspen, Beverly Hills, Bal Harbour, San Francisco, Palm Beach, New Orleans, Houston, San Marino, Hongkong, Tokio, Seoul, Osaka, Nagoya, Schanghai und Peking.

Centric Software (http://www.centricsoftware.com)

Ausgehend von der Hauptgeschäftsstelle im Silicon Valley und mit Zweigstellen in Hauptstädten rund um den Globus bietet Centric Software den führenden Namen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Luxus- und Outdoor-Artikel, Sport und Konsumgüter eine Plattform für die digitale Transformation. Centric Visual Innovation Platform (VIP) ist eine Reihe von visuellen, vollständig digitalen Interfaces, die für Touchscreen-Geräte wie iPad und iPhone und für großformatige Touchscreens konzipiert sind. Centric VIP, die echte Revolution für Entscheidungsfindung und die Automatisierung der Ausführung, reduziert das Time-to-Market beträchtlich und verbessert die Reaktionsfähigkeit angesichts neuer Trends. Das Aushängeschild des Unternehmens, die Product-Lifecycle-Management-Plattform (PLM) Centric 8, bietet professionelle Funktionen für Warendisposition, Produktentwicklung, Sourcing, Unternehmensplanung sowie Qualitäts-und Forderungsmanagement, die speziell auf schnelllebige Verbraucherbranchen zugeschnitten sind. Centric SMB-Lösungen stellen umfassende PLM-Lösungen auf Grundlage innovativer Technologien und über die Jahre angesammelter Kenntnisse des Unternehmens für kleine Firmen bereit.

Centric Software hat bereits verschiedene Branchenauszeichnungen erhalten, darunter den „Frost & Sullivan Global Product Differentiation Excellence Award in Retail, Fashion and Apparel PLM“ im Jahr 2016 und den „Frost & Sullivan Global Retail, Fashion and Apparel PLM Product Differentiation Excellence Award“ im Jahr 2012. Red Herring führte Centric 2013, 2015 und 2016 unter den 100 Besten seiner globalen Liste.

Centric ist eine eingetragene Handelsmarke von Centric Software. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen