Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

26. April 2018

Glawischnig wechselt zu NOVOMATIC


Langjährige Bundessprecherin der Grünen übernimmt mit 1. März 2018 die Verantwortungsbereiche Corporate Responsibility und Sustainability

Gumpoldskirchen (OTS) NOVOMATIC möchte auch im Bereich Corporate Responsibility und Sustainability international Branchenvorbild sein und verstärkt sich personell mit Dr. Eva Glawischnig-Piesczek. „Eva Glawischnig hat gerade in diesen Segmenten langjährige Erfahrung gesammelt“, freut sich Mag. Harald Neumann, Vorstandsvorsitzender der NOVOMATIC AG über diesen Neuzugang. „Natürlich gab es in der Vergangenheit durchaus Kontroversen zwischen unserem Unternehmen und Eva Glawischnig. Letztendlich hat Frau Glawischnig NOVOMATIC dadurch besser kennengelernt und wir haben gesehen, dass unsere Ansichten sich größtenteils decken“, so Neumann.

Nachdem NOVOMATIC in den nächsten Jahren die globale Marktführerschaft anstrebe, gehe es auch darum, im Verantwortungsmanagement die entsprechenden Weichen zu stellen. „Wir wollen auch hier weltweit Maßstäbe setzen“, so Glawischnig. Das Rüstzeug für diese Tätigkeit holte sich die Juristin nicht nur während ihrer politischen Tätigkeit, sondern auch bei Global 2000. „Natürlich waren gerade Corporate Responsibility und Sustainability Kernthemen meiner langjährigen Arbeit bei den Grünen gewesen. Ich freue mich, nun die Möglichkeit zu haben diese Themen bei einem der wenigen österreichischen Weltkonzernen global vorantreiben zu können“, freut sich Glawischnig über die neue Aufgabe. Denn gerade in Europa rücken regulatorische Bestimmungen immer mehr in den Vordergrund, dadurch gewinnt Corporate Responsibility zunehmend an Bedeutung, wie zuletzt auch durch das im Jänner 2017 in Kraft getretene sogenannte Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz (NaDiVeG). Dieses verpflichtet Unternehmen von öffentlichem Interesse mit mehr als 500 Mitarbeitern und 40 Millionen Euro Umsatz zu einem jährlichen, nicht-finanziellen Lagebericht. So müssen im nicht-finanziellen Lagebericht beispielsweise Informationen über das Umweltengagement oder soziale und Mitarbeiter-bezogene Aktivitäten enthalten sein. 

Schon in der Vergangenheit hat NOVOMATIC gezeigt, dass Corporate Responsibility sowie Sustainability nicht nur Lippenbekenntnisse sind, sondern einen hohen Stellenwert haben und die Basis der Unternehmenstätigkeit bildet. NOVOMATIC kann auf eine Vielzahl erfolgreicher CR-Projekte im Jahr 2017 zurückblicken, wie den NOVO Health Day mit mehr als 250 TeilnehmerInnen, die rund 20 Gesundheitsangebote in Anspruch nahmen, oder den NOVO-Safety Day, wo mehr als 600 Personen an einer Evakuierungsübung sowie Erste Hilfe- und Selbstverteidigung-Kursen teilnahmen. Zudem wurde die Freiwilligeninitiative NOVO-Team ins Leben gerufen, bei der MitarbeiterInnen gemeinnützige Projekte unterstützen konnten.

Rückfragen & Kontakt:

NOVOMATIC AG/NOVOMATIC Gaming Industries GmbH
Mag. Bernhard Krumpel
Leiter Konzernkommunikation
+43 2252 606 870 750, Mobil: +43 664 886 428 57
bkrumpel@novomatic.com
www.novomatic.com , www.novomaticforum.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen