Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Sercomm bringt neue LTE-M IoT-Produktlinie auf den Markt


Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) Sercomm (TWSE: 5388), ein führender Hersteller von Telekommunikationsgeräten, hat heute eine neue LTE-M IoT-Produktlinie vorgestellt. Sercomms breite Auswahl an LTE-M IoT-Geräten zeichnet sich durch eine größere Übertragungsreichweite, eine höhere Akkulaufzeit und bessere Mobilität aus. Sie eignen sich ideal für Anwendungen wie Jugend-/Seniorensicherheit, Anlagenschutz, intelligente Zähler, Transport und Umgebungsüberwachung. Sercomms neue LTE-M-Geräte nutzen das flächendeckende LTE-M-Netz von Orange (NYSE: ORAN), ein führender europäischer Telekommunikationsnetzbetreiber. Sie erfüllen die vielfältigsten Marktbedürfnisse in Zusammenhang mit dem aufstrebenden IoT-Sektor.

„Als einer der weltweit führenden Hersteller von Telekommunikations-und Breitbandgeräten hat Sercomm massiv in F&E investiert, um innovative und kosteneffektive IoT-Lösungen zu entwickeln“, sagte James Wang, Chief Executive Officer von Sercomm. „Wir freuen uns ganz besonders über die Markteinführung unserer neuen LTE-M IoT-Geräte. Damit unterstreichen wir unsere Führerschaft im Bereich der Produktinnovation und läuten gleichzeitig ein neues Zeitalter der mobilen IoT-Technologie ein.“

„Die Entwicklung des LTE-M-Netzes ist Teil unserer Strategie, unseren Kunden über Datavenue die größtmögliche Auswahl an IoT-Konnektivitätsoptionen anzubieten. Die Verfügbarkeit der LTE-M-Geräte bedeutet, dass unsere Kunden mit der Entwicklung eigener LTE-M-Anwendungen beginnen können, bevor die vollwertigen Netze 2018 den Betrieb aufnehmen. Wir sind überzeugt, dass LTE-M ideal für die verschiedensten Anwendungsfälle in Bereichen wie Industrie 4.0, Fuhrparkverwaltung und Asset Tracking geeignet ist“, sagte Olivier Ondet, Vice President of IoT and Analytics bei Orange Business Services.

Sercomms neue LTE-M-Geräte unterstützen den Orange Datavenue Live Objects IoT-Service, der mit seinen Tools die Zusammenschaltung von Geräten und Anwendungen für Konnektivität, Geräteverwaltung, Nachrichtenweiterleitung und Datenverwaltung erleichtert. Mit den Live Objects-definierten API-Schnittstellen können Gerätehersteller im Handumdrehen eine eigene App erstellen.

Sercomm wird seine LTE-M-Tracker in Kombination mit dem flächendeckenden Orange LTE-M-Netz beim Mobile World Congress 2018, der von 26. Februar bis 1. März in Barcelona (Spanien) stattfindet, auf Stand #2G3 in Halle 2 vorführen.

Informationen zur Sercomm Corporation

Sercomm Corporation (TWSE: 5388) ist ein weltweit führender Hersteller von Telekommunikations- und Breitbandgeräten. Das im Jahr 1992 gegründete Unternehmen legt seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung eingebetteter Lösungen, um den Netzwerkbetrieb einfach und erschwinglich zu machen. Mit seinen vollständig integrierten Engineering-Leistungen und seiner hochmodernen Produktionsanlage bietet Sercomm, das sich als Weltmarktführer der Branche etabliert hat, ein großes Angebot an Breitbandlösungen für den Telekommunikationssektor, darunter Gateways für Privathaushalte/Unternehmen, kleine Funkzellen und IoT-Produkte. Sercomm mit Unternehmenszentrale in Taipeh (Taiwan) unterhält ein weltweites Netzwerk operativer Standorte, das Märkte in Nordamerika, Europa und dem Asien-Pazifik-Raum abdeckt. Zum Kundenstamm des Unternehmens gehören die weltweit wichtigsten ODM, Telekommunikationsanbieter und Systemintegratoren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sercomm.com/.

Informationen zu Orange

Orange ist mit einem Umsatz von 40,9 Mrd. Euro (2016) einer der führenden Telekommunikationsnetzbetreiber der Welt. Das Unternehmen hatte per 30. September 2017 weltweit 152.000 Beschäftigte, von denen 93.000 Mitarbeiter in Frankreich arbeiteten. Die Group ist in 29 Ländern aktiv und hatte zum 30. September 2017 insgesamt eine Kundenbasis von 269 Millionen Kunden. Dazu gehören 208 Millionen Mobilfunkkunden und 19 Millionen Breitband-Festnetz-Kunden. Unter dem Markennamen Orange Business Services gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern von Telekommunikationsdienstleistungen für multinationale Unternehmen. Im März 2015 hat die Group ihren neue Strategieplan „Essentials2020“ präsentiert. Das Herzstück der Strategie ist das Kundenerlebnis mit dem Ziel, die Vorteile des digitalen Universums und die Leistung moderner Netze an alle Kunden weiterzugeben.

Orange ist an der Euronext Paris (Tickersymbol: ORA) und an der New York Stock Exchange notiert (Tickersymbol: ORAN). Weitere Informationen (im Internet und auf Ihrem Mobiltelefon bzw. Mobilgerät): http://www.orange.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/646817/Sercomm_Orange_MWC.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen