Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

17. Februar 2018

Stern: Frauenpolitik zu ernst für Kneissls PR-Gag


Internationaler Frauentag darf nicht zum Lifestyle verkommen

Wien (OTS) Die Bekanntgabe, dass die Außenministerin Karin Kneissl ihren Mitarbeiterinnen am internationalen Frauentag frei geben wird, sorgt im Netz für Empörung. „Diesem Unmut kann ich mich nur anschließen“, sagt die Frauensprecherin der Liste Pilz, Maria Stern, und weiter: „Dass Frau Kneissl Frauen an diesem einen Tag für ihre Arbeit würdigen möchte, erinnert mich an den Muttertag, der sich, entgegen der Absichten der Begründerin Ann Maria Reeves Jarvis, mittlerweile zum verkitschten Konsum-Highlight entwickelte. Dazu darf der Frauentag, der weltweit als Aktionstag für ein gleichwertiges Leben verstanden wird, nicht verkommen.“ 

Regierungsmitglieder sind gut beraten, Frauenpolitik ernsthaft zu betreiben. An erster Stelle müsste der Kampf gegen Frauenarmut stehen, die der Nährboden für sexuelle Übergriffe und andere Formen der genderbasierten Gewalt ist. „Dass die Nachricht heute an die Öffentlichkeit kam, wo weltweit ‚One Billion Rising‘ gefeiert wird, zeigt einmal mehr, wie tiefgreifend sich die neue Regierung mit Frauenthemen auseinandersetzt: nämlich enden wollend“, meint Stern. „Ich fordere die Außenministerin und die Regierung auf, weniger auf das Konzept des perfekten Marketings zu setzen, sondern sich um Inhalte zu kümmern. Wir haben nichts von einer Frauenpolitik, die sich wie ein Überraschungsei ohne Inhalt präsentiert“, stellt die Frauensprecherin klar.

 

Rückfragen & Kontakt:

Liste Peter Pilz im Parlament
Eva Kellermann
06648818 1042
eva.kellermann@listepilz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen