Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Februar 2018

Sanford Health verstärkt ihre globale Präsenz mit Expansion in sieben Ländern


Sioux Falls, South Dakota (ots/PRNewswire) Sanford Health verstärkt ihre Präsenz im internationalen Gesundheitswesen, indem es mit ihren Dienstleistungen in sieben Länder expandiert. Dieses Jahr wird sich Sanford Health den Markt in Neuseeland, Irland, Vietnam, Costa Rica und Südafrika erschließen und ihre Präsenz in China und Ghana verstärken. Diese Expansionswelle folgt auf die im Vorjahr erfolgte Übernahme eines Minderheitenanteils am ISAR Klinikum, einer führenden deutschen Klinik im Bereich Stammzellentherapie in München.

Die internationale Gesundheitskette von Sanford Health, die Sanford World Clinic (http://sanfordworldclinic.org/what-is-world-clinic/), wird nunmehr in neun Ländern mit mehr als 30 Standorten vertreten sein. Unter dem Motto der Menschenliebe wurde sie 2007 mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit mit führenden Gesundheitsexperten bei der Entwicklung von nachhaltigen Dienstleistungen auf aller Welt zu stärken.

„Mit diesen Partnerschaften schaffen wir einzigartige Möglichkeiten für gemeinsames Lernen“, erklärt Kelby Krabbenhoft, President und CEO von Sanford Health. „Dies streben wir nicht aus finanziellen Gründen an, sondern weil wir der Meinung sind, dass uns diese Art der Zusammenarbeit bei unserer Mission für Gesundheit und Genesung weiter voranbringen wird.“

Jede Partnerschaft ist in Bezug auf den Service-Umfang und die Vertragsart einzigartig. Der Fokus der Zusammenarbeit reicht von der medizinischen Grundversorgung über die Pädiatrie bis hin zur Forschung und den Abläufen im Gesundheitssystem.

„Wir möchten an Orte gehen, wo wir eine Wirkung haben und Partnerschaften schließen können, die auf lange Sicht vielversprechend sind“, so Dan Blue, M.D., Executive Vice President der Sanford World Clinic. „In all diesen Ländern haben wir erstklassige Partner, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: das Gesundheitswesen in der ganzen Welt voranbringen.“

  • Neuseeland: Sanford World Clinic und Omni Health Limited werden im Februar im Auckland Central Business District eine Klinik für Allgemeinmedizin eröffnen.
  • Irland: Sanford World Clinic und Hermitage Medical Clinic werden ein klinisches Forschungslabor errichten, um die Dienste der Präzisionsonkologie über ein klinisches Forschungsprotokoll auszuweiten, das von Sanford Research in den USA unterstützt wird.
  • Costa Rica: Sanford World Clinic bietet strategische und verwaltungstechnische Unterstützung für das Hospital Metropolitano Gesundheitssystem, das derzeit landesweit ein dynamisches Wachstum erlebt.
  • Vietnam: Sanford World Clinic arbeitet mit Victoria Healthcare zusammen, um die Ausbildungsprogramme für die klinische Verwaltung und Gesundheitsverwaltung für Ärzte, Arzthelfer und Verwaltungsmitarbeiter von Victoria zu verbessern.
  • Südafrika: Sanford World Clinic unterstützt in Zusammenarbeit mit mehreren Kollaborateuren die fortwährende Entwicklung von klinischer Forschung und Ausbildungsprogrammen zum Fetalen Alkoholsyndrom an der Stellenbosch University.
  • Ghana: Sanford World Clinics – Ghana setzt ihre Partnerschaft mit der Regierung von Ghana fort, um ihre derzeitigen 23 Kliniken zu erweitern.
  • China: Sanford World Clinic wird der Ciming Health Checkup Group ihre Unterstützung im Bereich Onkologie bieten. Diese Zusammenarbeit wird aus der Ferne und im Direktkontakt zwischen Ärzten erfolgen.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit in der Onkologie mit Sanford Health und sind fest der Meinung, dass chinesische Krebspatienten hier die modernste Behandlung erfahren, was wiederum die Überlebensrate und die Lebensqualität der Patienten verbessert“, erklärt Hu Bo, M.D., Vorsitzender der Ciming Health Check Group und Vorsitzender der Gesundheitsverwaltung der Chinese Medical Doctor Association.

Sanford World Clinic ist bestrebt, jedes Jahr drei bis fünf neue Partnerschaften zu finden.

Nähere Informationen zu Sanford Health unter www.sanfordhealth.org

Nähere Informationen zu Omni Health unter http://omnihealth.co.nz/

Nähere Informationen zu Hermitage Medical Clinic unter https://www.hermitageclinic.ie/

Nähere Informationen zu Hospital Metropolitano unter http://www.metropolitanocr.com/

Nähere Informationen zu Victoria Healthcare unter http://www.victoriavn.com/

Nähere Informationen zur Faculty of Medicine and Health Sciences an der Stellenbosch University unter www.sun.ac.za

Nähere Informationen zur Ciming Health Checkup Group unter www.ciming.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen