Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

23. Januar 2018

PKW-Brand in Kobersdorf


Brand
Auf dem Parkplatz eines Gasthauses in Kobersdorf wurde ein PKW wegen eines vermutlichen Kabelbrandes beschädigt

Am heutigen Tage, gegen 12.30 Uhr, geriet vor einem Gasthaus in Kobersdorf ein geparkter Personenkraftwagen in Brand. Besucher des Gasthauses, welche den entstandenen Brand bemerkten, eilten sofort zum Brandort und konnten den Brand mittels Handfeuerlöscher eindämmen und löschen. Polizeilichen Untersuchungen zur Folge dürfte der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit wegen eines technischen Defektes im Motorraum (Kabelbrand) entstanden sein. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Fotos: © LPD Burgenland / Abdruck honorarfrei

Rückfragehinweis:

Jürgen MAYER, KontrInsp

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 856 32 97
Juergen.mayer@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen