Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

21. April 2018

Stromausfälle durch Föhnsturm: Aktuell sind rund 10.000 Haushalte im Raum Deutschlandsberg betroffen


Seit Dienstagfrüh fegt über die West- und Südsteiermark ein Föhnsturm mit mehr als 100 km/h. Besonders betroffen sind die Bezirke Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg.

Graz (OTS) Mehr als 100 Monteure der Energienetze Steiermark und Energie Steiermark sind seit dem Morgen im Dauer-Einsatz und arbeiten gemeinsam mit den KollegInnen der Feuerwehren daran, die Zerstörungen an Masten und Leitungen so rasch wie möglich zu reparieren. Erschwert wird die Situation durch die vielen umgestürzten Bäume und viele Gebiete sind derzeit auch noch nicht erreichbar. Alle verfügbaren Kräfte werden aus sämtlichen Regionen des Landes in der Südweststeiermark zusammen gezogen. 

Überall dort, wo es die Wetterbedingungen zulassen wurde mit den Reparaturarbeiten bereits begonnen.  

Derzeit sind rund 10.000 Haushalte von den Störungen betroffen.

Rückfragen & Kontakt:

Energie Steiermark AG
Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
+43 (316) 9000 5926, Mobil: +43 (664) 180 1780
urs.harnik@e-steiermark.com
Fax: +43 (316) 9000 20829
8010 Graz, Leonhardgürtel 10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen