Gehe zu…

Tagesbote

News unabhängig, direkt & transparent

12. Dezember 2017

Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges, Verkehrsunfall mit Fahrerflucht


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 18.11.2017 gegen 04:00 Uhr nahm ein 21-jähriger Mann aus Villach in Wernberg, Bezirk Villach Land den Fahrzeugschlüssel seines Unterkunftgebers vom Schlüsselbrett und nahm den PKW ohne im Besitze einer gültigen Lenkberechtigung zu sein, unbefugt in Betrieb.
Gegen 05:15 Uhr lenkte er in alkoholisiertem Zustand den PKW auf der L59 von Wernberg kommend in Richtung Föderlach, wo er bei StrKm 0,57 in einer starken Linkskurve mit dem PKW von der Straße abkam, über ein Bachgerinne fuhr und einen Weidezaun durchschlug.
Das Fahrzeug überschlug sich und kam seitlich auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Mann erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, konnte den PKW über die Beifahrerseite verlassen und entfernte sich von der Unfallstelle.
Aufgrund der ungeklärten Situation wurde der Bereich der Unfallstelle unter Mitwirkung einer Polizeidiensthundestreife nach möglichen Insassen bzw Verletzten abgesucht.
Der Mann konnte im Zuge der Ermittlungen an der Wohnadresse des Geschädigten angetroffen und als Lenker ermittelt werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv.
Der Mann wird angezeigt.
Die FF Wernberg stand mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen